Uni:docs Forscher*innen 2019

Wir gratulieren den erfolgreichen Nachwuchswissenschafter*innen unserer Fakultät, die durch das uni:docs Programm gefördert werden:

  • Katharina Seibert: "Die spanischen Militärsanitäten als Arenen der Herstellung neuer gesellschaftlicher Ordnungen: Geschlechter- und verwaltungsgeschichtliche Perspektiven auf den Spanischen Bürgerkrieg"
    Betreuerin: Claudia Kraft
  • Daniel Frey: "Stadt, Land und Kloster. Soziale Gruppenbildungsprozesse in Krems-Stein-Göttweig 1400-1600"
    Betreuerin: Christina Lutter
  • Paul Horntrich: "Pornographie in Österreich: Politische Debatten und mediale Diskussionen während der langen Sexuellen Revolution, 1950er- bis frühe 1980er-Jahre"
    Betreuer: Franz X. Eder
  • Marei Döhring: "Framing the Avantgarde Gegenentwürfe zum Goldrahmen im frühen 20. Jahrhundert"
    Betreuer: Raphael Rosenberg 


Das uni:docs Förderprogramm ist eine Individualförderinitiative der Universität Wien, die darauf abzielt, exzellente Doktorand*innen zu fördern.

 

 

Arkadenhof der Universität Wien
© Universität Wien/ Franz Pfluegl