Timothy Revell: Bader-Preis für Kunstgeschichte

Timothy Revell erhielt für sein Dissertationsprojekt mit dem Titel "The Art of Rubens and the Poetics of Comedy" (Betreuer: Sebastian Schütze) den Bader Preis 2020 für Kunstgeschichte.

Mit dieser Auszeichnung werden junge, hochqualifizierte Wissenschaftler*innen aus Österreich geehrt, die sich im In- und Ausland mit Forschungsfragen von Malerei und Zeichnung zwischen 1500 und 1750 beschäftigen.

Die Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät gratuliert hierzu ganz herzlichen!

Foto von Timothy Revell
Foto: privat