Neue Professuren für Ao. UniversitätsprofessorInnen: Andrea Griesebner und Marija Wakounig

Die Universität Wien hat aktuell 30 Professuren für Universitäts- und VertragsdozentInnen (Ao. Univ.-Prof.) auf Grundlage eines kompetitiven Bewerbungsverfahrens neu berufen. Gesetzliche Basis der im vergangenen Jahr ausgeschriebenen 30 Stellen ist § 99 Abs. 4 UG. Diese Bestimmung ermöglicht im Rahmen eines "echten" Tenure Track, der bis zum/zur "Full Professor" führen kann, periodisch wiederkehrende kompetitive Ausschreibungen unbefristeter Professuren für InhaberInnen von Tenure-Track-Stellen. 2017/18 wurden 20 solcher Tenure-Track-Professuren besetzt; für kommendes Jahr ist die Ausschreibung von weiteren 20 geplant. § 99 Abs. 4 UG ermöglicht aber auch die Ausschreibung der Professuren für Ao. UniversitätsprofessorInnen: Seit 2011 wurden an der Universität Wien insgesamt 32 außerordentliche ProfessorInnen nach § 99 Abs. 3 UG zu UniversitätsprofessorInnen berufen, nun kommen 30 neue hinzu.

Es freut uns besonders, dass von unserer Fakultät Andrea Griesebner (Neuere Geschichte) und Marija Wakounig (ost- und südosteuropäische Geschichte) berufen wurden. Herzlichen Glückwunsch!

Hauptgebäude und Campus
Foto links: © Universität Wien/ Gebhard Sengmüller; Foto rechts: © Universität Wien/ Barbara Mair