Michael Mitterauer-Preis für Gesellschafts-, Kultur- und Wirtschaftsgeschichte in Wien (2019) ging an Brooke Penaloza-Patzak

Brooke Penaloza-Patzaks Dissertation "Guiding the Diffusion of Knowledge: The Transatlantic Mobilization of People and Things in the Development of US Anthropology, 1883-1933" (Nov. 2018, Betreuer: Mitchell Ash) wurde mit dem diesjährigen Michael Mitterauer-Preis für Gesellschafts-, Kultur- und Wirtschaftsgeschichte in Wien ausgezeichnet.

Weitere Informationen zu diesem Förderpreis finden Sie auf der Website des Instituts für Wirtschafts- und Sozialgeschichte.

Foto von Catherine Brooke Penaloza Patzak
Foto: Timotheus Tomicek