Christa Ehrmann-Hämmerle und Birgitta Bader-Zaar: ORF-Doku "NIE ZU SPÄT - Die Träume der Hundertjährigen"

ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Christa Ehrmann-Hämmerle und Ass.-Prof. Mag. Dr. Birgitta Bader-Zaar vom Institut für Geschichte sprachen in der ORF-Dokumentation "NIE ZU SPÄT - Die Träume der Hundertjährigen" über den Zugang von Frauen zu einer universitären Ausbildung und die Anfänge des Frauenwahlrechts.

Die Sendung wurde am 28. November in ORF 1 ausgestrahlt und kann über die ORF-TVThek angesehen werden.

Fotos von Birgitta Bader-Zaar und Christa Hämmerle
Foto links: Gerhard Seitz, Foto rechts: © Birgitta Bader-Zaar