Ausstellungseröffnung: Ein Platz für alle. 150 Jahre Wiener Eislauf-Verein (27. März 2019)

Am Mittwoch, 27. März 2019 um 18:30 Uhr findet in der Fachbereichsbibliothek Zeitgeschichte (Spitalgasse 2-4, Hof 1, Tür 1.12, 1090 Wien) die Eröffnung der Ausstellung "Ein Platz für alle. 150 Jahre Wiener Eislauf-Verein" statt.

 

Programm:

Grußworte
Markus Stumpf
(Leiter der Fachbereichsbibliothek Zeitgeschichte der Universitätsbibliothek Wien)

Oliver Rathkolb
(Vorstand des Instituts für Zeitgeschichte der Universität Wien)

Peter Menasse
(Pressesprecher des Wiener Eislauf-Vereins)

Zur Ausstellung
Agnes Meisinger
(Institut für Zeitgeschichte der Universität Wien)

Die Kuratorin im Gespräch mit
Claudia Kristofics-Binder
(Europameisterin im Eiskunstlaufen und Sportlerin des Jahres 1982, Lehrbeauftragte am Institut für Sportwissenschaft der Universität Wien)

 

Im Anschluss wird zur Besichtigung der Ausstellung und zu Brot und Wein geladen.

Die Ausstellung wird kuratiert von Agnes Meisinger (Institut für Zeitgeschichte), Elisabeth Rehse-Holzer (Wiener Eislauf-Verein) und Irene Wernicke (Bezirksmuseum Landstraße).

 

Weitere Informationen finden Sie hier

Bild Wiener Eislaufverein
Das erste weibliche Eishockeyteam Österreichs, 1930/31. © Wiener Eislauf-Verein