Claudia Rapp: Artikel zu ihrem Projekt im Forschungs­newsletter der Universität Wien (Juli/August)

Das Projekt "Mobility, Microstructures and Personal Agency in Byzantium" von Univ.-Prof. Dr. Claudia Rapp wurde im Forschungsnewsletter der Universität Wien vorgestellt.

Den Artikel mit dem Titel "Ein Kaiserreich voller Bewegung" finden Sie hier.

Foto von Claudia Rapp
Foto: © Universität Wien